Ich will mehr
Schriftgröße
A- A+

SWBW Leistungen

TIPP

Jetzt umsteigen, rein in den E-Bus

Wir in Bad Wörishofen sorgen für reibungslose Verbindungen.

> mehr erfahren

SWBW Leistungen

TIPP
mehr erfahren

Jetzt umsteigen, rein in den E-Bus

Wir in Bad Wörishofen sorgen für reibungslose Verbindungen.

> mehr erfahren

SWBW Service

TIPP

Online-Service:

Sparen Sie sich Zeit und Weg und benutzen Sie unseren Online-Service für Ihre Zählerstandsmeldung oder bei An- und Abmeldung - ganz einfach von zu Hause aus!
Rufen Sie uns an 08247/9673-0
Vereinbaren Sie einen Rückruftermin (hier klicken)

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung). Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@swbw.de widerrufen

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

* Pflichtfelder

Schicken Sie uns eine E-Mail (hier klicken)
 

Erneuerung der Dorfstraße in Stockheim
Mögliche Erschließung des Ortsteils Stockheim mit Erdgas

 

Aufgrund der geplanten Dorferneuerung in Stockheim überlegen die Stadtwerke Bad Wörishofen, eventuell Gasversorgungsleitungen in Stockheim zu verlegen und somit die Anwohner mit Erdgas zu versorgen. Um das Projekt realisieren zu können, wird eine gewisse Anschlussdichte benötigt. Die Stadtwerke haben die Stockheimer Bürger bereits angeschrieben und bitten um entsprechende Rückmeldung, ob Interesse an einer Versorgung mit Erdgas besteht. Im Zusammenhang mit dem Schreiben sind einige Fragestellungen aufgetaucht, die wir den Bürgern mit Hilfe der nachfolgenden FAQs beantworten wollen. Bei weitergehenden Fragen können sich die Bürger gerne auch direkt an die Stadtwerke Bad Wörishofen wenden.

 

FAQs Gasversorgung Stockheim

 

1. Wann ist mit den Baumaßnahmen zu rechnen?
Bei entsprechend hohem Interesse an einer Gasversorgung (ca. 60 % der Gebäude sollten an die Gasversorgung angeschlossen werden) kann Stockheim mit Erdgas erschlossen werden. Voraussetzung ist neben einem entsprechenden Interesse auch noch die Zustimmung der Gremien der Stadtwerke Bad Wörishofen. Im Rahmen der Erneuerung der Dorfstraße erfolgt die Verlegung eines ersten Teilstücks (noch keine Versorgung möglich). Die weiteren Baumaßnahmen und der Anschluss von Stockheim an die bestehende Gasversorgung in Bad Wörishofen erfolgt in Jahresscheiben die derzeit noch nicht feststehen, abgestimmt auf das Projekt Dorferneuerung.

 

2. Inwieweit wäre Stockheim insgesamt betroffen?
Zuerst würde die Dorfstraße erschlossen werden, anschließend erfolgen nacheinander nach derzeitigem Planungsstand 4 weitere Abschnitte im Zuge der Dorferneuerung (restl. Dorfstraße, Stockheim „West“, Stockheim „Nord-Nordost“ und Stockheim „Süd“), womit am Ende des Projekts fast der gesamte Ort betroffen wäre.

 

3. Wie lange dauert die Erstellung eines Hausanschlusses?
Die Erstellung eines Gashausanschlusses dauert ca. 2 Tage. Je nachdem, ob ein Graben erstellt oder mit der Erdrakete geschossen werden muss. Falls der Stromhausanschluss und/oder der Wasserhausanschluss miterneuert werden muss, dauern die Arbeiten dementsprechend etwas länger.

 

4. Wie verhält es sich, wenn der Gashausanschluss aktuell nicht gewünscht ist – jedoch zu einem späteren Zeitpunkt?
Nach Abschluss der Baumaßnahmen ist es, aufgrund der erneuerten Straßen, in den nächsten 5 Jahren (Abstimmung mit LRA) nicht möglich, durch Erstellung eines neuen Gashausanschlusses an die Gasversorgung angeschlossen zu werden. Entscheiden Sie sich jedoch schon jetzt für einen Gashausanschluss und möchten diesen erst einige Jahre später in Betrieb nehmen, ist das kein Problem.

 

5. Ist die Gasversorgung zukunftsträchtig?
Sowohl die Stadtwerke Bad Wörishofen, als auch der DVGW (Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches e.V.) sehen Erdgas auch in der Zukunft als einen wichtigen Bestandteil der Energieversorgung an. Bundeswirtschaftsministers Peter Altmaier lässt sich im Rahmen des Dialogprozess Gas 2030 zitieren, dass „Erdgas als Brückentechnologie noch für viele Jahre integraler Bestandteil des deutschen Energiesystems bleiben wird“.

 

Wir sind für Sie da
Sie haben noch weitere Fragen zum Thema Erschließung mit Erdgas im Ortsteil Stockheim? Unser Rohrnetzmeister Helmuth Werner (Tel. 08247/9673-28) und unser Gas- und Wassermeister Wolfgang Geiger (Tel. 08247/9673-24) beantworten gerne Ihre Fragen. Oder schreiben Sie eine Mail an technik@swbw.de.