Ich will mehr
Schriftgröße
A- A+

SWBW Leistungen

TIPP

Jetzt umsteigen, rein in den E-Bus

Wir in Bad Wörishofen sorgen für reibungslose Verbindungen.

> mehr erfahren

SWBW Leistungen

TIPP
mehr erfahren

Jetzt umsteigen, rein in den E-Bus

Wir in Bad Wörishofen sorgen für reibungslose Verbindungen.

> mehr erfahren

SWBW Service

TIPP

Online-Service:

Sparen Sie sich Zeit und Weg und benutzen Sie unseren Online-Service für Ihre Zählerstandsmeldung oder bei An- und Abmeldung - ganz einfach von zu Hause aus!
Rufen Sie uns an 08247/9673-0
Vereinbaren Sie einen Rückruftermin (hier klicken)

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung). Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@swbw.de widerrufen

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

* Pflichtfelder

Schicken Sie uns eine E-Mail (hier klicken)
Wir in Bad Wörishofen geben ordentlich Gas.
 

Erdgas aus der Region

Schonend und sicher

In einem Zeitraum von rund 50 Jahren ist Erdgas von einem unbedeutenden Energieträger zur weltweit zweitwichtigsten Energiequelle geworden. Bereits seit über 30 Jahren geben wir hier in Bad Wörishofen Gas! Mit Erdgas bieten wir Privathaushalten und unseren Gewerbekunden eine Energieversorgung an, die alle modernen Anforderungen an Wirtschaftlichkeit, Sicherheit und Umweltfreundlichkeit erfüllt.

Erdgas ist eine umweltschonende Energiequelle, die rund um die Uhr verfügbar ist und durch ihre hohe Effektivität zur Energieeinsparung beiträgt. Emissionen und Ruß sind praktisch nicht vorhanden. Um die Gasversorgung sicherzustellen, ist unser Bereitschaftsdienst Tag und Nacht für Sie da. Rohrnetze und Anlagen werden regelmäßig und fachmännisch gewartet. Wir gewährleisten dabei eine störungsfreie Versorgung bis zum Hausanschluss.

Das Netzgebiet der Stadtwerke Bad Wörishofen umfasst das gesamte Stadtgebiet mit Gewerbegebiet, die Gartenstadt sowie teilweise den Ortsteil Schlingen.

Sicherheit im Haus – Der Jahres-Check

Eine regelmäßige Überprüfung von Gasgeräten und Gasleitungen sorgt für den reibungslosen Betrieb. Der Jahres-Check sollte einmal im Jahr gemacht werden: Mit der richtigen Behandlung und der regelmäßigen Hausschau sorgen Sie dafür, dass Ihre Gasanlage intakt bleibt und Risiken gar nicht erst entstehen. Der Jahres-Check ist schnell gemacht, und Sie brauchen dafür auch keine besonderen technischen Kenntnisse und Fertigkeiten. Genau hinschauen genügt! Und wenn Sie den Jahres-Check nicht selbst machen wollen, können Sie ihn auch fremd vergeben.

Sicherheit in Ihren Händen: Ihre Liste für den Jahres-Check

  • Absperreinrichtungen, z.B. an Hausanschluss und Zähler, frei zugänglich?
  • Gasleitungen in einwandfreiem Zustand, besonders an Wand- bzw. Deckendurchführungen sowie in feuchten, unbelüfteten Räumen?
  • Alle Gasleitungen gut befestigt und frei von "Anhängseln"?
  • Lüftungsöffnungen an Verkleidungen vorhanden?
  • Verbrennungsluftöffnungen an Wand oder Tür des Aufstellraums der Gasgeräte offen?
  • Ausreichende Verbrennungsluftzufuhr bei Abdichtung bzw. Neu-Einbau von Fenstern und Türen sichergestellt?
  • Bei der Installation einer neuen Abluft-Dunstabzugshaube oder eines Abluft-Wäschetrockners mit dem Fachmann gesprochen?
  • Schlauchleitung vom Herd zur Gassteckdose ohne Knick sowie ausreichend von Flammen und Hitze entfernt?
  • Bei sichtbarer Flamme am Gasgerät: Brennt sie durchgehend blau?
  • Gasgeräte intakt und ohne Rußspuren, Betrieb ohne auffälligen Geruch oder ungewöhnliche Geräusche

Sie haben alles mit einem "Ja" beantworten können? Prima - Ihre Gasanlage ist augenscheinlich in Ordnung. Auf Wiedersehen beim nächsten "Hausschau-Check" in einem Jahr!

Sie haben irgendwo ein "Nein" ankreuzen müssen? Dann sollten Sie die Schwachstelle umgehend beseitigen lassen! Sprechen Sie so bald wie möglich mit einem Fachmann oder Heizungsbauer, mit dem Schornsteinfeger oder mit einem Mitarbeiter Ihres Netzbetreibers.

Übrigens: Fragen Sie doch einfach in unserem Kundencenter nach der Broschüre "Erdgas mit Sicherheit" oder dem Faltblatt "Erdgas Jahres-Check". Dort finden Sie auch weitere Informationen zum Thema Erdgas.

Was tun bei Gasgeruch?

Erdgas riecht dank des beigemischten Duftstoffs so intensiv, dass selbst kleinste Gasmengen wahrgenommen werden. Schlägt Ihre Nase also Alarm, ist das noch kein Grund zur Panik. Bleiben Sie ruhig und beachten Sie die folgenden Punkte:

  • Keine Panik - Ruhe bewahren!
  • Fenster und Türen auf, Durchzug schaffen!
  • Keine Flammen, keine Funken: nicht rauchen und Hände weg von elektrischen Schaltern, Klingeln und Telefon, auch kein Handy im Haus benutzen!
  • Gashahn schließen, Mitbewohner und Nachbarn warnen und raus aus dem Haus!
  • Rufen Sie die Stadtwerke Bad Wörishofen unverzüglich unter Telefon 08247/9673-0 – am besten von außerhalb des Hauses - an. Unser technischer Bereitschaftsdienst ist rund um die Uhr für Ihre Sicherheit da!

Machen Sie den Riechtest und holen Sie sich den Infoflyer „Gas-Geruch, der Sie beschützt“ mit einer Riechprobe des Warngeruchs bei uns im Kundencenter.

 


Wir sind für Sie da

Sie haben noch weitere technische Fragen zum Thema Erdgas oder interessieren sich für einen Gasanschluss für Ihr Grundstück? Unser Energieberater Helmuth Werner (Tel. 08247/9673-28) beantwortet gerne Ihre Fragen und berät Sie bei Ihrem Erdgasanschluss. Oder schreiben Sie eine Mail an technik@swbw.de.

Bei Fragen zu Ihrem Erdgasliefervertrag oder zu Ihren Abschlagszahlungen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice (Tel. 08247/9673-30 oder E-Mail kundenservice@swbw.de).