SWBW Leistungen
TIPP
Jetzt umsteigen, rein in den E-Bus

Wir in Bad Wörishofen sorgen für reibungslose Verbindungen.

> mehr erfahren
SWBW Leistungen
TIPP
mehr erfahren
Jetzt umsteigen, rein in den E-Bus

Wir in Bad Wörishofen sorgen für reibungslose Verbindungen.

> mehr erfahren
SWBW Service
TIPP
Online-Service:
Sparen Sie sich Zeit und Weg und benutzen Sie unseren Online-Service für Ihre Zählerstandsmeldung oder bei An- und Abmeldung - ganz einfach von zu Hause aus!
Rufen Sie uns an 08247/9673-0
Vereinbaren Sie einen Rückruftermin (hier klicken)

    Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung). Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@swbw.de widerrufen

    Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    * Pflichtfelder

    Schicken Sie uns eine E-Mail (hier klicken)
    Datenschutz
     

    Datenschutzerklärung Internet der Stadtwerke Bad Wörishofen

    Im Folgenden informieren die Stadtwerke Bad Wörishofen über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung dieser Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

    I. Allgemeine Informationen über die Erhebung personenbezogener Daten
    1. Verantwortlicher

    Verantwortliche gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) sind die

    Stadtwerke Bad Wörishofen

    Stadionring 18
    86825 Bad Wörishofen

    Tel. 08247/9673-0
    Fax 08247/6998

    datenschutz@swbw.de
    Impressum

    2. Datenschutzbeauftragter
    Den Datenschutzbeauftragten der Stadtwerke Bad Wörishofen erreichen Sie unter datenschutz@swbw.de oder der Postadresse mit dem Zusatz „der Datenschutzbeauftragte“.

    3. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten
    Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt nur bei Vorliegen einer in Art. 6 Abs. 1 DSGVO genannten Rechtsgrundlage, insbesondere

    • bei Vorliegen Ihrer erteilten Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO,
    • zur Erfüllung eines Vertrags oder zur Durchführung einer vorvertraglichen Maßnahme gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind,
    • zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der die Stadtwerke Bad Wörishofen unterliegen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO,
    • zur Wahrung eines berechtigten Interesses der Stadtwerke Bad Wörishofen oder eines Dritten gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, sofern die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht überwiegen.

    Die jeweils einschlägige Rechtsgrundlage teilen wir Ihnen in dieser Datenschutzerklärung bei den einzelnen Verarbeitungstätigkeiten gesondert mit. Eine Verarbeitung kann dabei auch auf mehreren Rechtsgrundlagen beruhen.

    4. Datenweitergabe, Übermittlung in andere Länder
    Weiterhin können die Stadtwerke Bad Wörishofen Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, wenn Aktionsteilnahmen, Gewinnspiele, Vertragsabschlüsse oder ähnliche Leistungen von den Stadtwerken Bad Wörishofen gemeinsam mit Partnern angeboten werden.
    Sofern die Stadtwerke Bad Wörishofen im Rahmen ihrer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis, insbesondere wenn

    • Sie hierin ausdrücklich eingewilligt haben,
    • eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist,
    • eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO,
    • auf die Weitergabe zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erfolgt (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.) sowie zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes, schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

    Sofern die Stadtwerke Bad Wörishofen Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.
    Sofern die Stadtwerke Bad Wörishofen rechtmäßig Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur bei Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO. Die Verarbeitung erfolgt insbesondere auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus oder dem Abschluss der EU-Standarddatenschutzklauseln.

    5. Löschung von Daten und Speicherdauer
    Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich anderes angegeben ist, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, z.B. bei Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen. Nach gesetzlichen Vorgaben in Deutschland kann eine Aufbewahrung aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorgaben bis zu 10 Jahren erforderlich sein.

    6. Ihre Rechte

    (1) Sie haben gegenüber den Stadtwerken Bad Wörishofen folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

    • Recht auf Auskunft gem. Art. 15 DSGVO,
    • Recht auf Berichtigung gem. Art. 16 DSGVO,
    • Recht auf Löschung gem. Art. 17 DSGVO,
    • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gem. Art. 18 DSGVO,
    • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung gem. Art. 20 DSGVO,
    • Recht auf Datenübertragbarkeit gem. Art. 21 DSGVO.

    (2) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Stadtwerke Bad Wörishofen zu beschweren.

    Die zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde für den nicht-öffentlichen Bereich ist das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht,

    Promenade 18
    91522 Ansbach
    Telefon: +49 (0) 981 180093-0,
    Telefax: +49 (0) 981 180093-800,
    E-Mail: poststelle@lda.bayern.de

    Die zuständige Aufsichtsbehörde für Datenschutzaufsicht im öffentlichen Bereich ist der Bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz (BayLfD),

    Wagmüllerstr. 18
    80538 München
    Telefon: 0049 (0) 89 2126720,
    Telefax: 0049 (0) 89 21267250
    E-Mail: poststelle@datenschutz-bayern.de

    7. Widerruf der Einwilligung und Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten
    (1) Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber den Stadtwerken Bad Wörishofen ausgesprochen haben. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird dadurch nicht berührt.

    (2) Soweit die Stadtwerke Bad Wörishofen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, was von den Stadtwerken Bad Wörishofen jeweils bei der nachfolgenden Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten die Stadtwerke Bad Wörishofen um Darlegung der Gründe, weshalb Ihre personenbezogenen Daten nicht wie durchgeführt verarbeiten werden sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen die Stadtwerke Bad Wörishofen die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen die zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer die Verarbeitung fortgeführt wird.

    (3) Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen. Über Ihren Werbewiderspruch können Sie die Stadtwerke Bad Wörishofen unter folgenden Kontaktdaten informieren:

    Stadtwerke Bad Wörishofen

    Stadionring 18
    86825 Bad Wörishofen
    Telefon: 08247 / 96 73-0
    Telefax: 08247 / 69 98

    info@swbw.de

    II. Datenverarbeitungen

    1. Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch dieser Website

    (1) Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder den Stadtwerken Bad Wörishofen anderweitig Informationen übermitteln, erheben die Stadtwerke Bad Wörishofen nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an deren Server übermittelt. Bei Betrachtung der Website werden nur die Daten, die technisch erforderlich sind erhoben, um Ihnen die Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

    • IP-Adresse
    • Datum und Uhrzeit der Anfrage
    • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
    • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
    • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
    • jeweils übertragene Datenmenge
    • Website, von der die Anforderung kommt
    • Browser
    • Betriebssystem und dessen Oberfläche
    • Sprache und Version der Browsersoftware.

    (2) Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung dieser Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier die Stadtwerke Bad Wörishofen), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

    Einsatz von Cookies:
    a) Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

    • Transiente Cookies (dazu b)
    • Persistente Cookies (dazu c)
    • Third-Party-Cookies (dazu d)

    b) Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf diese Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

    c) Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. So kann z.B. der Login-Status gespeichert werden, wenn die Nutzer diese nach mehreren Tagen aufsuchen. Ebenso können in einem solchen Cookie die Interessen der Nutzer gespeichert werden, die für Reichweitenmessung oder Marketingzwecke verwendet werden. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

    d) Als „Third-Party-Cookie“ werden Cookies bezeichnet, die von anderen Anbietern als dem Verantwortlichen, der das Onlineangebot betreibt, angeboten werden (andernfalls, wenn es nur dessen Cookies sind spricht man von „First-Party Cookies“).

    Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Eventuell können Sie dann nicht alle Funktionen dieser Website nutzen.
    Weitere Informationen zu den konkret eingesetzten Cookies erhalten Sie im Rahmen unserer Datenschutzerklärung.

    (3) Neben der rein informatorischen Nutzung dieser Website bieten die Stadtwerke Bad Wörishofen verschiedene Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen können. Dazu müssen Sie in der Regel weitere personenbezogene Daten angeben, die die Stadtwerke Bad Wörishofen zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutzen und für die die zuvor genannten Grundsätze zur Datenverarbeitung gelten.

    2. Kontaktaufnahme
    Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit den Stadtwerken Bad Wörishofen per E-Mail, Anruf oder über das Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von den Stadtwerken Bad Wörishofen gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt dabei in der Bearbeitung der Anfrage. Zielt Ihre Kontaktaufnahme auf den Abschluss oder die Durchführung eines Vertrages ab, so ist die Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen die Stadtwerke Bad Wörishofen, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

    3. Nutzung des Online-Services

    Wenn Sie den Online-Service der Stadtwerke Bad Wörishofen zur Online Zählerstandsmeldung oder An- und Abmeldung nutzen möchten, ist es erforderlich, dass Sie Ihre persönlichen Daten angeben, die die Stadtwerke Bad Wörishofen für die Vertragsabwicklung benötigen. Für die Abwicklung der Verträge notwendige Pflichtangaben sind gesondert markiert, weitere Angaben sind freiwillig. Die von Ihnen angegebenen Daten verarbeiten die Stadtwerke Bad Wörishofen ausschließlich zur Zählerstandsmeldung oder zur An- und Abmeldung. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO.

    4. Einsatz von Matomo (vormals Piwik)

    (1) Diese Website setzt zur statistischen Auswertung das Open-Source-Software-Tool Matomo von InnoCraft (150 Willis St, 6011 Wellington, New Zealand) ein.

    (2) Mit Matomo analysieren wir die Nutzung unserer Websites sowie einzelner Funktionen und Angebote um die Usability und das Nutzererlebnis fortlaufend verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können die Stadtwerke Bad Wörishofen ihr Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der nutzerfreundlichen Gestaltung und Optimierung unserer Website.

    (3) Bei der Web-Analyse werden folgende Daten beim Aufrufen von Einzelseiten unserer Website verarbeitet:

    • Technische Informationen zu Browser und genutzten Endgeräten (Browser, Betriebssystem, Browser-Engines, Browser-Plugins, Gerätetyp, Gerätemodell, Gerätemarke und Bildschirmauflösung)
    • IP-Adresse
    • Cookie-ID
    • Standort
    • Datum und Zeit des Besuchs
    • Seiten-URL
    • Referrer URL
    • Geklickte Links / Klickpfade

    (4) Für diese Auswertung werden Cookies (näheres dazu in 31.) auf Ihrem Endgerät gespeichert, über das die Aktivitäten nachverfolgt und beispielsweise wiederkehrende Besuche erkannt werden können. Die Auswertung können Sie einstellen durch Löschung vorhandener Cookies und die Verhinderung der Speicherung von Cookies. Wenn Sie die Speicherung der Cookies verhindern, können Sie gegebenenfalls diese Website nicht vollumfänglich nutzen. Die Verhinderung der Speicherung von Cookies ist durch die Einstellung in ihrem Browser möglich. Die Verhinderung des Einsatzes von Matomo ist möglich, indem Sie den folgenden Haken entfernen und so das Opt-out-Plug-in aktivieren:

    You may choose to prevent this website from aggregating and analyzing the actions you take here. Doing so will protect your privacy, but will also prevent the owner from learning from your actions and creating a better experience for you and other users.

    (5) Diese Website verwendet Matomo mit der Erweiterung „AnonymizeIP“. Ihre IP-Adresse wird durch automatische Kürzung pseudonymisiert. Die mittels Matomo von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen von den Stadtwerken Bad Wörishofen erhobenen Daten zusammengeführt.

    (6) Mit Matomo werden keine Daten an Server übermittelt, die außerhalb unserer Kontrolle liegen, da die Software ausschließlich lokal auf den Servern der Stadtwerke Bad Wörishofen betrieben wird. Die so erhobenen Daten speichern und verarbeiten die Stadtwerke Bad Wörishofen damit ausschließlich auf ihrem Server in Deutschland.

    (7) Eine Löschung Ihrer Daten erfolgt spätestens nach 13 Monaten.

    (8) Weitere Informationen zu Matomo erhalten Sie unter https://matomo.org/faq/ sowie Informationen des Drittanbieters zum Datenschutz erhalten Sie unter http://www.matomo.org/privacy/policy.

    5. Einbindung von Google Fonts

    Wir setzen auf unserer Website „Google Fonts“ ein, einen Dienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“). Dies ermöglicht uns externe Schriftarten einzubinden. Um beim Aufrufen von Skript- oder Schriftbibliotheken die automatische Verbindungsherstellung zu den Google Servern in den USA zu unterbinden, haben wir die Schriftarten daher heruntergeladen und offline eingebunden. Ein Datentransfer an Google findet damit nicht mehr statt. Wir verwenden Google Fonts zu Optimierungszwecken, insbesondere zur nutzerfreundlichen Ausgestaltung unserer Website durch verbesserte Ladezeiten, Suchmaschinenoptimierung und einer geräteübergreifenden einheitlichen Darstellung. Darin liegt auch unser berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

    Für weitergehende Informationen zu Google Fonts verweisen wir auf Frequently Asked Questions | Google Fonts | Google Developers . Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter Datenschutzerklärung – Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen – Google .

    Stand der Datenschutzerklärung: Juni 2021